Schluss mit feinen Haaren

Schluss mit feinen Haaren – mehr Fülle und Volumen.

Wer nicht handelt, dem wird auch der Himmel nicht helfen. „Sophokles“

Darüber werde ich noch öfter schreiben müssen. Um mehr Volumen zu bekommen braucht es verschiedene Dinge:
Die richtige Haarwäsche, die richtige Form der Haare, eine spezielle Technik des Schneidens der Haare, (bei uns heißt diese Technik „Volumenhaarschnitt“). Die genau passenden Styling und Finish Produkte. (z.B. „Blizzard Ice Spray“ ist ein Muss).

Heute die Volumenhaarwäsche:
Feine Haare werden besonders durch Anlagerungen von Finishprodukten oder Sebum Absonderungen der Haut belastet und fallen zusammen. Um eine sauberes unbelastetes Haar zu bekommen, müssen diese Rückstände sorgfältig entfernt werden. Dazu eignen sich vorzugsweise kleinmolekulare Shampoos. Diese haben neben ihren biologischen Reinigungssubstanzen (WaschAktive Substanzen) die Fähigkeit, Ablagerungen restlos vom Haar zu entfernen, es wird leicht und fällt füllig und locker. Obendrein haben sie eine positive Nebenwirkung, nämlich die tiefe Entschlackung der Haarwurzel, die richtige Massagetechnik vorausgesetzt. Das „Volume Energy Shampoo“ immer sehr gründlich, am besten im Stehen unter der Dusche, ausspülen.
Ich empfehle Frauen und Männern im Anschluss an die Wäsche ein Extrakt, gewonnen vom Ginko Baum, auf die Kopfhaut aufzubringen, leicht einzumassieren und nicht auszuspülen.

Jetzt haben sie schon viel unternommen um sofort mehr Fülle zu bekommen, und mittelfristig auch ein kräftigeres Wachstum zu bewirken. Ich verspreche Ihnen hiermit keine neuen Haare, aber ich weiß aus Erfahrung und langen Testreihen, dass bei regelmäßiger Anwendung der oben empfohlenen Techniken und Produkte das einzelne Haar und damit die gesamte Frisur fülliger wird.

Bitte nie !!!
Die Haare auswringen, mit dem Handtuch trocken rubbeln, oder beim Auskämmen reißen und zerren.

Ich wünsche Ihnen füllige, gesunde Haare.
Herzlich Ihr
A. Werner Schalk
Bitte schreiben Sie mir wenn sie noch ergänzende Fragen haben.